Skifahrt WS 14/15 PDF Drucken E-Mail

Die Koffer gepackt, Ski und Snowboard dabei gingen wir los Richtung Schwarzwald, in die grüne Winterlandschaft. Auf dem Simmelehof trafen AMIV aus München, PV aus Karlsruhe und wir aus Stuttgart beim ersten gemeinsamen Abendessen aufeinander. Bei Twister, Siedler von Catan, Steck Kap und Bier Pong ließen wir den Abend bzw. die Nacht akrobatisch ausklingen. Manche konnten sogar gar nicht genug Geselligkeit bekommen und teilten sich zu dritt ein Bett. Voller Hoffnung auf einem weißbedeckten Feldberg, erkundeten wir am nächsten Tag aber nur den herbstlichen Schwarzwald. Um das Winterfeeling noch schöner zu machen wärmten wir uns am Abend im Schwarzwaldparadies mit Cocktails und Sauna auf.

Am nächsten Tag war es dann endlich soweit und die weißverschneite Winterlandschaft lag uns zu Füßen. Bei den Top Pisten konnte der Nebel sogar diejenigen nicht erschrecken, die das erste Mal auf einem Snowboard oder Ski standen. Naja mehr oder weniger. Warten mussten wir schon das ein oder andere Mal. Mit dem Hallenbad am Abend war der Skitag jedenfalls perfekt und jedes Ski Trauma beseitigt.

Zum grölenden Abschluss kam am letzten Tag sogar noch die Sonne heraus. Früh morgens standen wir auf der mit Pulverschnee bedeckten Piste. Einfach traumhaft. Nun konnten völlig ohne Probleme und blaue Flecken waghalsigste Manöver ausprobiert werden. Anschließend gingen wir noch zum Pizzaessen und dann fuhr das Stuttgarter Stadtmobil mit seinen müden Insassen wieder zurück. Dem folgenden Muskelkater nach zu urteilen, waren es sehr gelungene Tage am Feldberg.